voraussichtliche WERTE 2022

monatliche Geringfügigkeitsgrenze 485,85 (2021: 475,86 Euro)


Grenzwert 1,5 fache pauschalierte Dienstgeberabgabe 728,77 (2021: 713,79 Euro)

Höchstbeitragsgrundlage

täglich 189,-- (2021: 185,-- Euro)

monatlich 5.670,-- (2021: 5.550,-- Euro)

jährlich mit Sonderzahlungen 11.340,-- (2021: 11.100,-- Euro)

jährlich ohne SZ - freie DN 6.615,-- (2021: 6.475,-- Euro)



Arbeitslosenversicherung-Staffelung Niedrigentgelt:

bis 1.828,-- 0% (A03) - (2021: 1.790,--)

1.828,01 bis 1.994,--  1% (A02) - (2021: 1.790,01 bis 1.953,--)

1.994,01 bis 2.161,-- 2% (A01) - (2021: 1.953,01 bis 2.117,--)

über 2.161,-- 3% (normaler Beitragssatz) - (2021: über 2.049,--)